Stressmanagement


Fotolia Datei: #87447510 | Urheber: freshidea
Fotolia Datei: #87447510 | Urheber: freshidea

Stressmanagement ist Burn-Out - Prävention und wirkt auf

  • kognitiver,
  • körperlicher,
  • emotionaler und 
  • Verhaltensebene,

Die Wege dazu sind u.a. Hypnose,  Erlernen von Selbsthypnose, klassische Entspannungsmethoden, positive inneren Überzeugungen, craniosakrale Balance zum Ausgleich auf körperlicher Ebene 

 

Wir entwickeln Ihr individuelles Stressmanagement und Sie erweitern Ihre persönliche  Stresskompetenz, um gesund und leistungsfähig Ihren Alltag zu meistern. 

Was es ist


Stressmanagement besteht darin, die Klienten mit Strategien und Sichtweisen auszustatten, die es ihnen ermöglichen, aktiv und produktiv mit Stress, Ärger und Angst umzugehen.

Wir erarbeiten in jedem Fall individuelle und alltagstaugliche Möglichkeiten, die den Klienten helfen, das empfundene Stressniveau zu senken und so Erschöpfungssyndromen vorzubeugen.  

 

Entscheidender als  die tatsächlichen äußeren Anforderungen aus der  beruflichen, häuslichen oder schulischen Umwelt sind die inneren persönlichen Überzeugungen darüber, ob man in der Lage ist, die Situation zu meistern.  

Im dauerhaften Stresserleben entstehen Gedanken  und Gefühle der Hilflosigkeit und eigenen Unfähigkeit. Jede nicht bewältigte Aufgabe, jeder Fehler scheint diese Selbstwahrnehmung zu bestätigen und Affirmationen über die eigene Unfähigkeit werden verinnerlicht.

 

 

Mit den einmal erworbenen Strategien sind die Klienten langfristig in der Lage, ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu erhalten. 

 

 

 

 



Wen es betrifft


Dem Ausbrennen als Folge von ständigem als negativ empfundenen Stress, also dem Verbrauch der inneren Leistungsreserven, sind Sie besonders leicht ausgeliefert, wenn Sie in  Berufsfeldern tätig sind, wie z.B.:

 

·      Selbstständige
·      Leitende und mittlere Angestellte
·      Mitarbeiter/innen in helfenden Berufen
·      Familienmanager/innen

 

Häufig aus Pflichtbewusstsein, dem Helfen-Wollen, beruflichem Entscheidungsdruck, der Angst, Fehler zu machen und hohen Anforderungen an sich selbst, neigen diese Personen dazu, sich in eine Überforderungsspirale zu begeben. 

Damit bringen Sie ihr psychisches und physisches Lebens- Gleichgewicht aus der Balance und eine "Justierung" ist notwendig.


fotolia Datei: #136338894 | Urheber: freshidea
fotolia Datei: #136338894 | Urheber: freshidea